allgemein

Kurskorrektur und Update

Das hier ist nicht länger Fortunatos Jammerblog! Viel Zeit ist vergangen, seit ich das letzte Mal etwas veröffentlicht habe. Zumindest seitdem ich etwas wirklich Lesenswertes hier rein gestellt hatte. Viel zu oft in Selbstmitleid gebadet und mit viel Pathos ein paar Facetten von Einsamkeit (eher: meiner damaligen Einsamkeit) beleuchtet. Wer soll denn das lesen und… Weiterlesen Kurskorrektur und Update

Advertisements
Love

Herbstfreuden

Es ist einer der besonders kalten Herbsttage. Wir spazieren im Schlossgarten Charlottenburg. Das erste Laub ist bereits gefallen, aber es bleibt trocken und ab und zu bricht die Sonne durch. Dann bleibt Dakini schlagartig stehen und streckt mit geschlossenen Augen die Nasenspitze gen Himmel - als könnte sie die Wärme zugleich riechen und darin baden. Ich… Weiterlesen Herbstfreuden

allgemein

Hey, don’t write yourself off yet!

Als ich Anfang der Woche früh morgens mit meinem ersten Kaffee auf den Balkon trat, spürte ich es bereits. Und als alter Romantiker spiegle ich mich schließlich gerne in Natur... mein Anblick war dieser - wie treffend! "Through the darkness of futures past." Die Wunden heilen langsam. Das Gefühl kehrt zurück, die Lebensfreude packt mich.… Weiterlesen Hey, don’t write yourself off yet!

Log

Batteries low or: A new lesson in misanthropy

Zwischendurch auch mal auseinanderfallen - mal zusammenbrechen: das wäre schön! Mein Fall ist in Zeitlupe, permanent, konstant, aber so langsam, dass es niemand mitbekommt. Damit es niemand mitbekommt. Für den Betrachter stehe ich still - und fest. Ihr dürft zusammenbrechen, dürft umfallen. An mir kannst du dich anlehnen. Meine Arme sind offen. Komm zu mir… Weiterlesen Batteries low or: A new lesson in misanthropy

Log

Kontrollierter Absturz

Viel zu lange hatte ich mich sicher gefühlt. Nichtsahnend koche ich mein Abendessen, als plötzlich die Beklemmung in meine Glieder fährt. Die Erkenntnis schlägt mir hart in die Magengrube, meine Augen werden feucht: Scheiße! Meine Zeit läuft ab. Der Wolf hatte sich nie in die Wälder zurückgezogen - nicht damals, und auch nicht zu Beginn dieses Jahres.… Weiterlesen Kontrollierter Absturz

Log

Update nach dem Umzug

  Da bin ich nun, zurück in Deutschland in einer völlig neuen Stadt! Der Umzug letzten Samstag hatte es in sich: Früh aufstehen, Mietwagen holen, einladen zu zweit mit meinem besten Freund und jetzt auch Mitbewohner, der eigens eingeflogen war, fast 900km Fahrt, ausladen dann aber zu sechst - nur leider nicht im neuen Zuhause.… Weiterlesen Update nach dem Umzug

Nachdenkliches

Hello darkness, my old friend!

Wer hätte das gedacht? Ich zumindest nicht. Dass es mir jemals wieder etwas ausmachen würde. Disconnected: angewidert und dabei in eitlem Stolz. Und jetzt auf einmal vermisse ich euch. Bin mittendrin und doch so weit weg. Abstoßend seid ihr, aber nicht allesamt. There's still beauty in this world - ich durfte mal wieder vorsichtig kosten.… Weiterlesen Hello darkness, my old friend!

Log

Komplexitätsreduktion am Scheideweg

An dieser Stelle möchte ich kurz Bilanz ziehen, denn bald gabelt sich der Weg. Wie kürzlich angekündigt, löse ich die alten Sicherheiten und stürze mich in das Abenteuer eines neuen Lebensabschnitts - dazu unten mehr. Was hat sich vereinfacht? (Dieser Beitrag zumindest nicht: der ist voller Links 😀 ) - MissBuchhaltung hat sich Mitte Juni… Weiterlesen Komplexitätsreduktion am Scheideweg