adventure

Vorsichtige Annäherung

Frühling 2016: Sie kommt mir gemütlichen Schrittes entgegen, ein vorsichtiges Lächeln, kaum erkennbar. Ihr Hund, ein hellbraunes, mittelgroßes, schlankes Tier mit langem Hals, schwebt an der Leine neben ihr. Sie hatte gezögert vor diesem Treffen. Blond ist sie, sportlich gekleidet, groß und schlank. Ich begrüße sie herzlich, die Umarmung scheitert aber an ihrer Zurückhaltung - es… Weiterlesen Vorsichtige Annäherung

Advertisements
adventure

Blind in die Wolfshöhle – Teil 2

Warnung: Der Beitrag enthält teils drastische sexuelle Handlungen, die auf manche verstörend wirken könnten.  In meinem Zimmer angekommen musste sie sich bis auf den Slip zu entkleiden. Ich glaube, sie hatte sich auf eine Art Verhörsituation eingestellt, nachdem ich ein vorangehendes Gespräch eingefordert hatte. Nach diversen Vorschlägen für ein Outfit, dass sie tragen könne, von Strapsen und Reizwäsche… Weiterlesen Blind in die Wolfshöhle – Teil 2

adventure

Blind in die Wolfshöhle – Teil 1

Es war bereits sehr warm geworden in meinem Zimmer. Rechtzeitig vor ihrem Eintreffen hatte ich die Heizung besonders hoch eingestellt - mit gutem Grund: Gleich würde sie weitgehend nackt hier neben mir sitzen - und dass sie friert, nein, das konnte ich schließlich nicht verantworten. In meiner Vorstellung hatte ich mir die bevorstehende Unterhaltung bereits… Weiterlesen Blind in die Wolfshöhle – Teil 1

Love

Dakini – Teil 1

Juli 2016: Mit unserem Eis in der Hand schlendern wir durch den Park und entscheiden uns schließlich für eine etwas am Rande gelegene Bank. Während der nächsten Stunden (wie auch in den darauf folgenden Wochen) ist "Ich auch!" der häufigste Ausruf. Irgendwann schüttele ich vor Fassungslosigkeit nur noch mit dem Kopf, sehe in ihre wundervollen… Weiterlesen Dakini – Teil 1

Love

A Vision of Chiara

Juli 2016: Nie wieder würde ich ohne mein ausdrückliches Wollen in etwas wie eine feste Beziehung "hineinrutschen", mich abfinden mit grundlegenden Differenzen, weil die Gefühle schon weiter gediehen sind als es vernünftigerweise hätte kommen dürfen. Oder aus falscher Rücksichtnahme, in der fatalen Hoffnung, es könne sich etwas anders entwickeln, wenn ich nur lange genug geduldig… Weiterlesen A Vision of Chiara

adventure

Sleepless

Ziemlich verwundert liege ich wach: Auf einmal nagt Unsicherheit an mir. Das ist seltener geworden. Meine Nachrichten hat sie gelesen, in der Vorschau jedenfalls. Ein deutliches Signal, dass sie darüber schlafen muss. Sie war so müde gewesen, doch auch sie war dann trotzdem um Zwei noch wach. Sie grübelt, wie ich, wenige Kilometer entfernt. Was… Weiterlesen Sleepless

adventure

On the Edge

Wir sehen uns in letzter Zeit wöchentlich. So auch gestern Abend, als ich sie zu Hause besuchte. Meine Woche war geprägt von Frust, Langeweile und ungestilltem sexuellem Hunger - ich hatte mich seit Tagen auf unser Treffen gefreut. Als ich eintreffe, ist der Kaffee bereits in Arbeit. Wir trinken ihn auf dem Balkon der Mitbewohnerin,… Weiterlesen On the Edge

adventure

Protokoll eines Frühlingsanfangs

Samstag: Der Tag nach dem Streifzug. MissMystery hatte einen guten Tag und schreibt mir, dass sie mir "morgen oder übermorgen" davon erzählen wolle. Auch eine Art, nach einem Treffen zu fragen... 😀 Ich lade sie für Sonntag zu mir nach Hause ein und sie will es sich überlegen, nachdem sie ihre Gefühle sortiert hat. Sonntag:… Weiterlesen Protokoll eines Frühlingsanfangs

adventure

Streifzug – Teil 2

Zwei Stunden später sind wir wieder am Ausgangspunkt unseres Streifzugs. Der Moment an der Ampel ist entscheidend: Trennen sich unsere Wege; für heute nur; für immer gar? Sie reizt mich, sagt mir, dass sie mit mir spiele - "spielen kann ich auch!", lautet meine Antwort, bevor unsere Zungen sich erneut treffen und meine Hand ihren… Weiterlesen Streifzug – Teil 2

adventure

Streifzug – Teil 1

Wir spielten freies Assoziieren: Ich nannte einen Begriff und sie antwortete das Erste, was ihr dazu in den Sinn kam. Ihr Profil hatte mir nicht viel über sie verraten, aber ich mochte ihr Lächeln und sie war psychologisch interessiert. Meine Begriffe waren recht trivial, brachten aber häufiger einen sexuellen Unterton hervor. Mich erstaunt das weniger,… Weiterlesen Streifzug – Teil 1