adventure

Vorsichtige Annäherung

Frühling 2016: Sie kommt mir gemütlichen Schrittes entgegen, ein vorsichtiges Lächeln, kaum erkennbar. Ihr Hund, ein hellbraunes, mittelgroßes, schlankes Tier mit langem Hals, schwebt an der Leine neben ihr. Sie hatte gezögert vor diesem Treffen. Blond ist sie, sportlich gekleidet, groß und schlank. Ich begrüße sie herzlich, die Umarmung scheitert aber an ihrer Zurückhaltung - es… Weiterlesen Vorsichtige Annäherung

Advertisements
adventure

Sleepless

Ziemlich verwundert liege ich wach: Auf einmal nagt Unsicherheit an mir. Das ist seltener geworden. Meine Nachrichten hat sie gelesen, in der Vorschau jedenfalls. Ein deutliches Signal, dass sie darüber schlafen muss. Sie war so müde gewesen, doch auch sie war dann trotzdem um Zwei noch wach. Sie grübelt, wie ich, wenige Kilometer entfernt. Was… Weiterlesen Sleepless

adventure

Protokoll eines Frühlingsanfangs

Samstag: Der Tag nach dem Streifzug. MissMystery hatte einen guten Tag und schreibt mir, dass sie mir "morgen oder übermorgen" davon erzählen wolle. Auch eine Art, nach einem Treffen zu fragen... 😀 Ich lade sie für Sonntag zu mir nach Hause ein und sie will es sich überlegen, nachdem sie ihre Gefühle sortiert hat. Sonntag:… Weiterlesen Protokoll eines Frühlingsanfangs

adventure

Streifzug – Teil 2

Zwei Stunden später sind wir wieder am Ausgangspunkt unseres Streifzugs. Der Moment an der Ampel ist entscheidend: Trennen sich unsere Wege; für heute nur; für immer gar? Sie reizt mich, sagt mir, dass sie mit mir spiele - "spielen kann ich auch!", lautet meine Antwort, bevor unsere Zungen sich erneut treffen und meine Hand ihren… Weiterlesen Streifzug – Teil 2

adventure

Streifzug – Teil 1

Wir spielten freies Assoziieren: Ich nannte einen Begriff und sie antwortete das Erste, was ihr dazu in den Sinn kam. Ihr Profil hatte mir nicht viel über sie verraten, aber ich mochte ihr Lächeln und sie war psychologisch interessiert. Meine Begriffe waren recht trivial, brachten aber häufiger einen sexuellen Unterton hervor. Mich erstaunt das weniger,… Weiterlesen Streifzug – Teil 1

adventure

Quick and to the Pointless

  Sie ist "cute". Jetzt bin ich doch etwas überrascht. Es ist Freitag Nachmittag und wir lächeln uns über die vielbefahrene Straße an. Überpünktlich steht sie bereits an der U-Bahn-Station bei mir um die Ecke. In unseren Chats kam sie mir etwas bockig und aufgesetzt gleichgültig vor. Das hatte mich nicht weiter beeindruckt. Seit letzter Woche ist… Weiterlesen Quick and to the Pointless

adventure

Basel nachts um halb zwei…

Es ist mir ein wenig peinlich, nachdem ich so große Töne gespuckt hatte: Vor kurzem habe ich Tinder (mal) wieder installiert. Als wenig ernstzunehmender Zeitvertreib ist das ja ganz lustig. So... genug rationalisiert - ihr dürft jetzt mit dem Finger auf mich zeigen und lachen ;D Vor rund 10 Tagen gab es einen Match mit… Weiterlesen Basel nachts um halb zwei…

adventure

Zwei Tage am Zürisee

Die freien Tage vor dem anstehenden Arbeitswochenende wollte ich eigentlich dafür nutzen, einige Dinge für den anstehenden Umzug nach Berlin vorzubereiten. Mittwoch oder Donnerstag wollte ich mit MissAzur in Basel beim Baden verbringen, aber sie hatte sich überraschend erkältet. Planänderung also: Ein Krankenbesuch bei ihr und ich würde noch etwas zu Essen mitbringen. Während wir… Weiterlesen Zwei Tage am Zürisee

adventure

The 38-Year-Old Virgin

Heute Abend hatte ich mein bisher seltsamstes Dating-Erlebnis. Vor etwa zwei Wochen wurde ich auf OkCupid von einer 38-jährigen Frau angesprochen - direkt mit der Frage "Wann treffen wir uns?". Da sie kein Profilfoto hatte, bekam sie darauf natürlich keine Zeit vorgeschlagen. Wir unterhielten uns ein wenig, doch sie weigerte sich partout, sich sichtbar zu… Weiterlesen The 38-Year-Old Virgin

adventure

… mit einem großen Knall.

Die Weihnachtsfeiertage 2014 nutze ich, um meine Familie in Augsburg zu besuchen. Meine nun Ex-Freundin möchte während dieser Zeit an ihrer Dissertation arbeiten und vergräbt sich zu Hause in Basel. Inzwischen bin ich weder mit meinem Sozial- noch meinem Sexualleben mehr zufrieden, was noch beschönigt ausgedrückt ist... Meine engsten Freunde und Freundinnen wohnen hunderte Kilometer… Weiterlesen … mit einem großen Knall.