Love

Siebenundachtzig Stöße

Ich liege auf dem Rücken während sie neben mir kniet und mir den Hintern entgegen streckt. Ihre Füße darunter verschränkt sie auf diese Art, die meinen Kopf ganz durcheinander bringt und hält sie gerade so in Reichweite, dass ich immer, wenn mir gerade danach ist, einen von ihnen nehmen und an ihren Zehen lutschen kann.… Weiterlesen Siebenundachtzig Stöße

Advertisements
Nachdenkliches

Traum: Ozean

Irgendwo inmitten eines endlosen Ozeans. Kein Land, kein Ufer, nur Wasser. Die Welt ist farblos, alles zeigt sich in Schattierungen von Grau - ganz und gar nicht trübe jedoch, sondern von beinahe stechender Klarheit. Nun könnte man diese Situation für völlig trostlos halten, für beängstigend sogar. Ich treibe allerdings mühelos aufrecht im Wasser. Kein Gedanke,… Weiterlesen Traum: Ozean

Love

Herbstfreuden

Es ist einer der besonders kalten Herbsttage. Wir spazieren im Schlossgarten Charlottenburg. Das erste Laub ist bereits gefallen, aber es bleibt trocken und ab und zu bricht die Sonne durch. Dann bleibt Dakini schlagartig stehen und streckt mit geschlossenen Augen die Nasenspitze gen Himmel - als könnte sie die Wärme zugleich riechen und darin baden. Ich… Weiterlesen Herbstfreuden

Love

Dakini – Teil 1

Juli 2016: Mit unserem Eis in der Hand schlendern wir durch den Park und entscheiden uns schließlich für eine etwas am Rande gelegene Bank. Während der nächsten Stunden (wie auch in den darauf folgenden Wochen) ist "Ich auch!" der häufigste Ausruf. Irgendwann schüttele ich vor Fassungslosigkeit nur noch mit dem Kopf, sehe in ihre wundervollen… Weiterlesen Dakini – Teil 1

Love, Sentimentales

Breathless

Breathe it out! Sink deeply - deeper Into raging shiver's hole. Give it up! Give me your wildest Dwindling sense of self-control! Let that gaze, so longing wildly, Longing inescapable - Sharply cut into my tender Harshness you are aching for. I'm so lost - and drifting in that Loving bottomless surrender. Wet and screaming,… Weiterlesen Breathless

Love

A Vision of Chiara

Juli 2016: Nie wieder würde ich ohne mein ausdrückliches Wollen in etwas wie eine feste Beziehung "hineinrutschen", mich abfinden mit grundlegenden Differenzen, weil die Gefühle schon weiter gediehen sind als es vernünftigerweise hätte kommen dürfen. Oder aus falscher Rücksichtnahme, in der fatalen Hoffnung, es könne sich etwas anders entwickeln, wenn ich nur lange genug geduldig… Weiterlesen A Vision of Chiara

allgemein

Update on a Bright Future

Liebe LeserInnen, In letzter Zeit gibt es hier nicht viel Neues von mir. Das hat ein paar Gründe, die ich euch nicht vorenthalten möchte: Es ist ein wenig Beständigkeit in mein Leben eingekehrt. Während ich emotional immer noch Achterbahn fahre, haben sich ein paar äußere Umstände eingependelt. Seit nunmehr vier Monaten treffen sich MissMystery und… Weiterlesen Update on a Bright Future

Love

Azur

Die zarte Berührung einer verwandten Seele - keine räumliche Distanz bricht dieses Band. Kleine Erinnerungen genügen. Und dann höre ich ihre Stimme auf einmal wieder. Ihre sanfte Stimme. Dieses schöne Wesen, so weit weg. So allein in ihrem Innersten. Keiner vermag sie anzurühren. Mich rührt sie immer an - schon wieder bricht es aus mir… Weiterlesen Azur

adventure

Protokoll eines Frühlingsanfangs

Samstag: Der Tag nach dem Streifzug. MissMystery hatte einen guten Tag und schreibt mir, dass sie mir "morgen oder übermorgen" davon erzählen wolle. Auch eine Art, nach einem Treffen zu fragen... 😀 Ich lade sie für Sonntag zu mir nach Hause ein und sie will es sich überlegen, nachdem sie ihre Gefühle sortiert hat. Sonntag:… Weiterlesen Protokoll eines Frühlingsanfangs

adventure

Streifzug – Teil 2

Zwei Stunden später sind wir wieder am Ausgangspunkt unseres Streifzugs. Der Moment an der Ampel ist entscheidend: Trennen sich unsere Wege; für heute nur; für immer gar? Sie reizt mich, sagt mir, dass sie mit mir spiele - "spielen kann ich auch!", lautet meine Antwort, bevor unsere Zungen sich erneut treffen und meine Hand ihren… Weiterlesen Streifzug – Teil 2