Love

Erwachen der Bestie

Die Zunge wandert die Innenseite ihres Oberschenkels hinab. Das Fußgelenk ruht in meinem geschlossenen Griff, mit dem ich mir ihr Bein zurecht ziehe - so, wie ich es möchte, wo ich es will, wo es mir schmeckt. Erwartungsfrohes Schaudern, ihre zarten Füßchen spitz überstreckt, ein Heben des Beckens... dann Hohlkreuz. Meine Rechte fährt flüchtig von… Weiterlesen Erwachen der Bestie

Advertisements
adventure

Protokoll eines Frühlingsanfangs

Samstag: Der Tag nach dem Streifzug. MissMystery hatte einen guten Tag und schreibt mir, dass sie mir "morgen oder übermorgen" davon erzählen wolle. Auch eine Art, nach einem Treffen zu fragen... 😀 Ich lade sie für Sonntag zu mir nach Hause ein und sie will es sich überlegen, nachdem sie ihre Gefühle sortiert hat. Sonntag:… Weiterlesen Protokoll eines Frühlingsanfangs

adventure

Zwei Tage am Zürisee

Die freien Tage vor dem anstehenden Arbeitswochenende wollte ich eigentlich dafür nutzen, einige Dinge für den anstehenden Umzug nach Berlin vorzubereiten. Mittwoch oder Donnerstag wollte ich mit MissAzur in Basel beim Baden verbringen, aber sie hatte sich überraschend erkältet. Planänderung also: Ein Krankenbesuch bei ihr und ich würde noch etwas zu Essen mitbringen. Während wir… Weiterlesen Zwei Tage am Zürisee

Love

No Goodbyes: nicht immer völlig loslassen

Vor einigen Wochen war ich eine zeitlang niedergeschlagen: Ich hatte mich ganz schrecklich überstürzt und zu meiner eigenen Überraschung in MissAzur verliebt und dabei zugleich eine Regression in pubertäre Zeiten erlebt, bevor ich unsanft die Notbremse zog. Unsere Psyche hält manchmal die seltsamsten und unerwartetsten Anflüge parat... Nachdem sich die emotionalen Wogen endlich geglättet hatten,… Weiterlesen No Goodbyes: nicht immer völlig loslassen

adventure

Die Einweihung – Besuch bei StillerEngel

Es ist Anfang Juni. Wir hatten uns zuletzt vor etwas über zwei Wochen gesehen und ich freue mich auf den nahenden Besuch. Inzwischen ist StillerEngel umgezogen: Sie wohnt jetzt in einer Wohngemeinschaft in ihrer Studienstadt und hat die Wohnung an diesem Freitagabend für sich allein. Der Sommer schlägt mit voller Gewalt zu: Hitze, 34 Grad!… Weiterlesen Die Einweihung – Besuch bei StillerEngel

adventure

FrenchFreak unleashed: Das zweite Treffen

  Es ist Anfang April: Wir stehen seit unserer ersten Begegnung in losem Kontakt, unterhalten uns ab und an über die Dinge, die wir beim nächsten Treffen anstellen wollen. Ihre Phantasie ist extrem am Aufblühen - oft ist es schwierig, sich bei der Arbeit zu konzentrieren, wenn gerade ihr neuester Einfall bei mir eintrifft. Verschiedene… Weiterlesen FrenchFreak unleashed: Das zweite Treffen

adventure

StillerEngel – Teil 5

Sonntag, 17. Mai: Als ich nach wenigen Stunden aufwache, sehe ich ihre vollständige Rückansicht neben mir; mein Finger fährt sanft ihre Wirbelsäule von unten bis in den Nacken entlang. Sie schnurrt, wendet sich mir zu, blickt mich still an: Was für ein schöner Tagesbeginn - diese Augen, nur für mich, hier zu zweit in unserem… Weiterlesen StillerEngel – Teil 5

adventure

StillerEngel – Teil 3

Wenige Sekunden nach meinem Klopfen öffnet sich die Tür: Sie lächelt und macht einen Schritt zurück, damit ich eintreten kann. Noch in der Tür küssen wir uns - es ist viel zu lange her... Ihre Phantasie soll Wirklichkeit werden. Als die Tür geschlossen ist, dränge ich sich mit dem Rücken zur Wand, fixiere ihre Hände;… Weiterlesen StillerEngel – Teil 3

adventure

Mon merveilleux FrenchFreak – Teil 4

Als sie sich wieder rührt, verweilen wir noch ein wenig, während ich meine Hand sanft über ihren Körper streichen lasse und ihre Linien nachzeichne. Die Lust hat nie vollständig nachgelassen, doch jetzt drängt sie mit Gewalt zurück - ich würde ihr keine allzu lange Atempause gönnen... my turn 😈 In dem Moment, als ich mich… Weiterlesen Mon merveilleux FrenchFreak – Teil 4

adventure

Mon merveilleux FrenchFreak – Teil 3

Ihre Wohnung liegt im Erdgeschoss eines Altbaus: ein dunkles Loch, aber viel Platz, geschmackvolle schlichte Einrichtung. Sie hat sich offenbar vorbereitet: aufgeräumt, saubergemacht und jede Menge Wasser und Cola kaltgestellt - ich mag diese kleinen Details. Wir setzen uns auf ihre schwarze Couch, aber sie ist jetzt wieder so aufgeregt, dass sie aufspringt, mehr zu… Weiterlesen Mon merveilleux FrenchFreak – Teil 3