Log

Kontrollierter Absturz

Viel zu lange hatte ich mich sicher gefühlt. Nichtsahnend koche ich mein Abendessen, als plötzlich die Beklemmung in meine Glieder fährt. Die Erkenntnis schlägt mir hart in die Magengrube, meine Augen werden feucht: Scheiße! Meine Zeit läuft ab.

Der Wolf hatte sich nie in die Wälder zurückgezogen – nicht damals, und auch nicht zu Beginn dieses Jahres. Ich hatte Hoffnung geschöpft, geatmet, gelebt. Scheiße! Lass mich doch in Ruhe! Das wird ein hartes Wiedersehen. Nur ein Vorgeschmack gerade. Er lauert. Ein bisschen Zeit bleibt mir noch. Bring deine Umstände in Ordnung! Du bist nicht mehr sicher; du warst es nie.

Es wird Zeit, dass ich mir wieder eine Krankenversicherung zulege. Diesmal kämpfe ich von Anfang an. Akzeptiert habe ich ihn schon längst – es wird Zeit, den Wolf an mich zu gewöhnen. Mein Puls beruhigt sich langsam, auch wenn ich immer noch mit den Tränen kämpfe. Es wird dunkel. Grausames Grinsen in meinem Gesicht. Kontrollierter Absturz.

Advertisements

3 thoughts on “Kontrollierter Absturz”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s