Sentimentales

Murky Skies

Light and softly sweet caress - Sun keeps searching through my layers, Looking for that spot to dig in Deep and lost in thickened skin. Don't let go, keep dancing with me! Longing through my beaten heart, Almost drowned a faintly whispered Cry goes for your saving warmth. Hold my hand, stay with this lonely… Weiterlesen Murky Skies

Advertisements
Love

Siebenundachtzig Stöße

Ich liege auf dem Rücken während sie neben mir kniet und mir den Hintern entgegen streckt. Ihre Füße darunter verschränkt sie auf diese Art, die meinen Kopf ganz durcheinander bringt und hält sie gerade so in Reichweite, dass ich immer, wenn mir gerade danach ist, einen von ihnen nehmen und an ihren Zehen lutschen kann.… Weiterlesen Siebenundachtzig Stöße

Sentimentales

Ruf nach Chiara

Dein Haar ist wie das Meer, Chiara. Ich sehe dich gleiten - Um mich, hindurch und tief hinein - Geisterhafter Mantel - Mich umspielend unentrinnbar - So suchst du meine Träume heim. Deine Stimme ist Musik, Chiara. Ich höre dich gläsern Zarte Bande um mich spinnen - Versunkenes Sehnen - Sirenenhaft von ferne rufend. So… Weiterlesen Ruf nach Chiara

adventure

MissÄtherisch – Rot (Teil 4)

Herbst 2017 - Besuch bei MissÄtherisch Es sollte nicht lange dauernd, da erreichen mich per WhatsApp Nachrichten von MissÄtherisch. Eine Art Fotoserie aus einem nächtlichen Park, in dem sie darüber phantasiert, wie ich sie an einen Laternenpfahl binde und vor den Augen anderer sexuell benutze. Zu guter Letzt folgt ein Foto, auf dem sie sich aufreizend… Weiterlesen MissÄtherisch – Rot (Teil 4)

adventure

MissÄtherisch – Blau (Teil 3)

Im Schlafzimmer angekommen fällt die Decke, in die sie ihren nackten Körper gewickelt hatte, erneut. Vor dem Bett sinkt sie vor mir auf die Knie - harter Fußboden. Es macht mich wahnsinnig an, wenn eine Frau das tut: Wenn es ihr so wichtig ist, meinen Schwanz zu lutschen, dass sie den harten Boden in Kauf… Weiterlesen MissÄtherisch – Blau (Teil 3)

Nachdenkliches

Von Anima-Besessenheit und traurigen Clowns

Bevor ich mit der Erzählung von MissÄtherisch fortfahre, möchte ich einige Gedanken in Form gießen, denn aktuell werden mir ein paar Zusammenhänge meiner Geschichte über lange Zeiträume klar. Während meiner Jungendzeit hatte ich über Jahre eine enge beste Freundin. Wir sahen uns praktisch täglich, in der Schule zunächst und später unternahmen wir Dinge zusammen oder… Weiterlesen Von Anima-Besessenheit und traurigen Clowns

adventure

MissÄtherisch – Gelb (Teil 2)

Wir streifen verspielt zwischen den Regalen umher, immer wieder stoppend, an Bücherregale gepresst, küssend, fummelnd, kichernd. Als wir schließlich bei den CDs ankommen, achten wir nicht so genau darauf, was wir uns auswählen - mit einer guten Portion Ironie entscheiden wir uns für christliche Lieder von Schubert, aufgenommen von einem bieder wirkenden Paar, das auf dem… Weiterlesen MissÄtherisch – Gelb (Teil 2)

adventure

MissÄtherisch – Grün (Teil 1)

Herbst 2017 Sie schrieb mir eines Abends: Ob sie mir Fragen zu einigen Dingen stellen könne, die sie auf meinem Profil gelesen hatte. Selbstverständlich. Es entspann sich ein anregendes Gespräch über mehrere Stunden. Offenbar hatte ich Dinge angedeutet, die sie vermehrt beschäftigten. Sie schien mir recht bewandert in sexuellen Dingen, ihre Fragen waren intelligent und… Weiterlesen MissÄtherisch – Grün (Teil 1)

Nachdenkliches

Traum: Ozean

Irgendwo inmitten eines endlosen Ozeans. Kein Land, kein Ufer, nur Wasser. Die Welt ist farblos, alles zeigt sich in Schattierungen von Grau - ganz und gar nicht trübe jedoch, sondern von beinahe stechender Klarheit. Nun könnte man diese Situation für völlig trostlos halten, für beängstigend sogar. Ich treibe allerdings mühelos aufrecht im Wasser. Kein Gedanke,… Weiterlesen Traum: Ozean

adventure

Sommerliche Küchenepisode

Sommer 2017 ...und dann lehnte sie sich im Stuhl zurück und legte die Füße erhöht auf dem Herd ab. Ich war gerade mitten im Satz und geriet ins Taumeln. Fragend blickte sie mich an - ich war mir sicher, dass sie genau wusste, was sie da schon wieder tat, auch wenn sie mich voller Verwunderung… Weiterlesen Sommerliche Küchenepisode